Berit Noémie Eitel - Freie Rednerin

Traureden / Hochzeitsreden / Festreden im Großraum Karlsruhe, Ettlingen,            Mosbach & in der Südpfalz (weitere Umgebung auf Anfrage)

Tel. 01578 - 67 42 767

E-Mail: berit@papilio-feiern.de


 

liebe allein versteht das geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden... 

clemens brentano

 


Hallo! Ich bin Berit Noémie...

 

Damit ihr einen ersten Eindruck von mir bekommt, stelle ich mich kurz vor und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr diesen Eindruck bei einem (unverbindlichen) Kennenlern-Gespräch vertiefen möchtet, denn wem man seine Geschichte erzählt und sein Herz ausschüttet, bei dem sollte man sich wohlfühlen und mit diesem Mensch sollte man auf einer Wellenlänge liegen...

 

Geboren wurde ich 1982 in West-Berlin, bin aber in Karlsruhe aufgewachsen und fühle mich demnach auch als echte Karlsruherin!

Beschreiben würde ich mich als absoluten Familienmensch, denn meine Freizeit verbringe ich fast ausschließlich mit meiner Schwester, meinen beiden Brüdern und unseren Partnern – wir Acht sind die besten Freunde.

Außerdem bin ich offen, herzlich, lache viel und versuche das Leben immer positiv zu sehen!

Ich komme ursprünglich aus der Konzertveranstaltungsbranche, habe einige Jahre in den USA verbracht und arbeite mittlerweile im Forschungsbereich des KIT (Karlsruher Institut für Technologie).

 


 

Ich liebe es neue Menschen und ihre Liebes- und Lebensgeschichte kennenzulernen und diese gemeinsam mit ihnen zu zelebrieren.

 

Schon früh fiel den Menschen um mich herum auf, dass sich mir andere oft erstaunlich offen zeigen und mir gerne ihr Herz ausschütten – selbst völlig Fremde und auch Menschen mit großem Altersunterschied. Immer wieder bekam ich gesagt: „Du musst einfach mal irgendwas mit Menschen machen...“ 

„Irgendwas mit Menschen...“ – gar nicht so leicht. Es sollte eine erfreuliche Arbeit sein, etwas Schönes – etwas, das ich mit vollem Enthusiasmus tue und womit ich anderen eine Freude bereiten kann – denn das bereitet auch mir eine innere Wärme und tiefe Zufriedenheit.

 

Dann rückte die Hochzeit meiner Schwester näher und um ihr eine schöne Freie Trauung zu bescheren, durfte ich Barbara Christina Merz eine ganze Hochzeitssaison lang bei ihrer Arbeit begleiten. Mir gefiel dabei besonders, dass keine einzige Trauung der anderen glich – jede Zeremonie war so liebevoll, erfrischend und mit einem eigenen Ritual versehen, dass ich beschloss: genau DAS ist es!

Noch bevor die Hochzeit meiner Schwester vorüber war, befand ich mich bereits im Papilio-Team!

Mein Ziel ist es, die wunderbare, einzigartige Geschichte eines jeden Brautpaars ins Rampenlicht zu stellen und sowohl das Paar selbst, als auch Familien und Gäste mit auf eine emotionale Reise zu nehmen, eine individuelle Zeremonie zu gestalten und ein Brautpaar nach meiner Trauung noch glücklicher zu sehen, als sie es zuvor ohnehin schon waren. 

 

 

Ich freue mich auf ein Kennenlernen mit euch!