Frauke Wichterich – freie Traurednerin

Frauke Wichterich (Foto: C. Böhler)

Traureden / Hochzeitsreden / Festreden im Kraichgau, dem Schwarzwald u. rund um Stuttgart & Karlsruhe

 

 

Tel: 07043 95 49 535

E-Mail: frauke@papilio-feiern.de

 

 


 

wenn liebe einmal gekeimt hat, treibt sie wurzeln,

die nicht mehr aufhören zu wachsen.

antoine de saint-exupéry

 



Hallo! Ich bin Frauke ...

 

Während der Vorbereitung eurer freien Trauung lerne ich euch sehr gut und intensiv kennen, ein bisschen wie eine beste Freundin. Daher ist es mir wichtig, dass ihr einen Eindruck von mir bekommt, denn in der intensiven Vorbereitungszeit sollt ihr euch mit mir wohl fühlen und euch in guten Händen wissen. Verschafft euch einen Eindruck von mir - es ist toll, wenn ihr diesen Eindruck im Kennenlerngespräch vertiefen möchtet. Ich freue mich auf euch!

 

 

Und das bin ich:

 

Lebendig und fröhlich, humorvoll und abenteuerlustig romantisch und liebevoll, tiefsinnig und einfühlsam, dabei immer voller Lachen, Leben und Liebe - und selbst eine glückliche Papilio-Braut 2017. <3

 

 

Hier komme ich her:

 

Ich stamme aus dem beschaulichen Münsterland in Nordrhein-Westfalen, aus einem sehr verständnis- und liebevollen Elternhaus, in dem ich eine sichere Basis fürs Leben mitbekommen habe. So bin ich schon mit 19 in die (für mich damals) große, weite Welt hinaus zum Studieren gegangen – ins Ruhrgebiet. Über das Rheinland und einen Abstecher zurück in die Heimat hat es mich inzwischen der Liebe wegen nach Maulbronn verschlagen – eine kleine Stadt mit großer Kultur.

 

Hier lebe ich mit meinem wunderbaren Ehemann und meiner kleinen Katze und habe mir in der neuen Heimat einen mich tragenden, toleranten, lebensbejahenden und kreativen Freundeskreis aufgebaut. Die dadurch entstandene Sicherheit gibt mir die Möglichkeit, ein Freigeist zu sein – manchmal unvernünftig, oft ein bisschen verrückt und kreativ, aber immer voller Zuversicht und Liebe.

 

 

Mein Weg zu Papilio:

 

Vielleicht haben mich Hochzeiten gerade deshalb von jeher fasziniert, da sie für mich einen Höhepunkt, eine Würdigung und eine Feier der Liebe zweier Menschen darstellen. Sie sind nicht der Endpunkt, sondern der Ausgangspunkt in ein miteinander in Liebe verbundenes Leben. Diese Liebe dabei individuelle zum Ausdruck bringen zu können, ist schon lange ein Traum von mir.

 

Und genau deshalb habe ich mich auf den Weg gemacht, bin mutig losgeflattert und bei Papilio gelandet. Von Christinas Reaktion auf meine schüchterne Anfrage, ob ich bei Papilio mitmachen darf, war ich überwältigt – aber genau das macht Papilio für mich, als ehemalige Braut und als freie Rednerin, so besonders: Die Leidenschaft, die Herzlichkeit, die Kreativität und die Freude, im Auftrag der Liebe tätig sein zu dürfen!

 

 

Das macht mich aus:

 

Neben meiner Leidenschaft für Sprache und Formulierungen liebe ich es, Menschen in ihren Persönlichkeiten zu entdecken und sie (ein Stück in ihrem Leben) zu begleiten. Ich bin neugierig auf verschiedene Charaktere, auf unterschiedliche Vorstellungen und Wünsche an das Leben, die Liebe und die Trauzeremonie. Paare hierbei zu begleiten, kreativ mit ihnen zu sein und eine individuelle Trauung mit Platz für alle Emotionen zu schaffen, fordert mich heraus und macht mir großen Spaß.

 

Denn dass bei einer Lebens- und Liebesgeschichte die ganze Bandbreite an Emotionen ihren Platz hat, weiß ich aus eigener Erfahrung: Mein Mann stellt eine große Stütze in meinem Leben dar, ohne ihn hätte ich viel Untiefen nicht so gut bewältigen können – sowohl in unserer Beziehung als auch durch die Umstände, die das Leben so spielt. Auch diesen Umwegen und Stolpersteinen in einer Zeremonie einen Raum zu geben und dennoch die Liebe in den Mittelpunkt zu stellen, ist eine spannende Herausforderung, der ich einfühlsam begegne. Denn ich weiß, dass Liebe nicht immer leicht ist, aber es sich immer wieder lohnt, sie in den Mittelpunkt zu stellen.

 

Auch - oder gerade weil - die Liebe eine so große Rolle in meinem Leben spielt, braucht sie Dinge, die sie nährt: Für mich sind dabei meine Familie und meine Freunde wichtig – ich liebe nämlich gemeinsames, auch mal experimentelles Kochen, gesellige Abende mit Spiel, Spaß und Spannung, aber auch mit guten Gesprächen und viel Lachen! 

 

 

Meine Qualifikation:

 

-        Studium: Pädagogik (Schwerpunkt pädagogische Psychologie) und Sozialwissenschaften (Schwerpunkt Soziologie)

 

-        Berufliche Tätigkeiten: Studienrätin, pädagogische Beraterin, Dozentin, freie Rednerin

 

-        Fortbildungen: Kommunikation, interkulturelle Pädagogik, Beratung

 

Noch wichtiger als all mein Wissen und meine Fähigkeiten ist meine Persönlichkeit, denn die entscheidet, ob ihr euch als Paar bei mir gut begleitet fühlt. Ich freue mich auf euch!

 

Eure Frauke

Traurednerin voller Lachen, Leben und Liebe